Finde heraus, wann deine Payback Punkte ablaufen – Alle Infos!

Payback-Punkte-Verfall-Datum

Hey,
hast du dich schon mal gefragt, wann die Payback Punkte ablaufen? Wenn du noch mehr über die Gültigkeit der Punkte erfahren möchtest, bist du hier genau richtig! In diesem Artikel erfährst du, wann deine Payback Punkte ablaufen. Los geht’s!

Payback Punkte laufen nach 18 Monaten ab, wenn du sie nicht in dieser Zeit einlöst. Allerdings gibt es auch ein paar Ausnahmen, z.B. bei einigen Partnern können die Punkte auch nach 24 Monaten ablaufen. Es lohnt sich also, die Bedingungen regelmäßig zu überprüfen und deine Punkte rechtzeitig einzulösen.

PAYBACK Punkte: Wert & Vorteile erfahren

Du musst wissen, dass 1000 PAYBACK Punkte 10 Euro wert sind. Dies bedeutet, dass jeder PAYBACK Punkt einen Wert von 0,01 Euro hat. 1000 Punkte entsprechen demnach 10 Euro und 10000 Punkte, also ein ganzes Komma, sind 100 Euro wert. Mit anderen Worten: Je mehr PAYBACK Punkte du sammelst, desto mehr Geld sparst du. Zudem kannst du die Punkte bei vielen Partnern und Online-Shops einlösen und dir so zahlreiche Vorteile sichern.

PAYBACK Punkte in Bargeld oder Gutschein einlösen

Du hast schon einiges an PAYBACK Punkten angesammelt? Dann kannst Du sie direkt an der Kasse in ein Guthaben umwandeln und für Deinen Einkauf einlösen. So sparst Du bares Geld! Mit 100 Punkten bekommst Du schon 1 Euro abgezogen vom Gesamtbetrag. Doch nicht nur das: Es gibt auch die Möglichkeit, die Punkte in einen Gutschein zu wechseln. Prüfe doch einfach, welche Optionen Dir zur Verfügung stehen!

PAYBACK Punkte sammeln – Bis zu 10 Euro sparen!

Ein PAYBACK Punkt hat einen Wert von 1 Euro-Cent. Das bedeutet, dass 1.000 PAYBACK Punkte einen Gegenwert von 10 Euro haben. Es ist einfacher als gedacht, PAYBACK Punkte zu sammeln. Dies kann man ganz bequem beim Einkaufen in vielen Partner-Geschäften oder auch online. Es lohnt sich also, die Punkte zu sammeln, denn sie können einem zu einem großen Rabatt verhelfen. Egal ob man in einem Supermarkt einkauft, einen Kurzurlaub bucht oder ein neues Auto kauft: Mit PAYBACK kann man bei vielen Anbietern punkten. Es gibt zusätzlich zu den Punkten auch attraktive Prämien und Sonderangebote. Mit PAYBACK kann man also bares Geld sparen.

PAYBACK Punkte nicht erhalten? Aktiviere eCoupon & Gutscheincode!

Du hast deine PAYBACK Punkte noch nicht erhalten und weißt nicht, warum? Der häufigste Grund für dieses Problem ist, dass du deinen eCoupon nicht aktiviert hast. Extra-Punkte lassen sich nur erhalten, wenn du den eCoupon auf der Webseite aktivierst. Dazu musst du nur auf den entsprechenden Button klicken und schon werden dir die Punkte gutgeschrieben. Ein weiterer Grund könnte die Nutzung eines Gutscheincodes sein. Diese müssen bei der Bestellung angegeben werden, damit du die Punkte gutgeschrieben bekommst. Falls du Probleme mit der Gutschrift hast, steht dir die PAYBACK Hotline jederzeit zur Verfügung. Mit ihrer Hilfe kannst du deine Punkte schnell und unkompliziert auf dein Konto buchen lassen.

 Payback-Punkte Laufzeit

Lohnt sich die Payback Visa Karte für Abhebungen?

Generell lohnt sich die Payback Visa Karte für Dich dann, wenn Du sie häufig für Abhebungen nutzt. Meist lohnt sich die Jahresgebühr der Karte bereits ab fünf Abhebungen im Jahr. Das Sammeln von Payback Punkten ist dagegen eher wenig lohnenswert, da Du nur für jeden Euro Umsatz einen Payback Punkt erhältst. Mit anderen Kreditkarten kannst Du höhere Boni erhalten, z.B. bei jeder Abhebung einer bestimmten Anzahl von Punkten. Auch bei bestimmten Umsätzen, wie z.B. im Supermarkt oder im Restaurant, kannst Du höhere Boni erhalten. Zusätzlich zu den Payback Punkten bekommst Du auch noch eine Vergünstigung, wenn Du bei bestimmten Partnern einkaufst.

Christian gewinnt Traumhaus im Wert von 200000 Euro!

Christian ist überglücklich: Er hat gerade ein Traumhaus gewonnen! Der Massivhausanbieter Heinz von Heiden hat ihm das Haus im Wert von 200000 Euro geschenkt. Wir gratulieren ihm von Herzen und wünschen ihm in seinem neuen Heim alles Gute! Christian hatte das Glück, an einem Gewinnspiel teilzunehmen, bei dem es um ein massives Haus ging. Es war ein spektakulärer Wettbewerb und Christian hat den Jackpot geknackt! Wir sind uns sicher, dass Christian sein neues Zuhause lieben wird und viele schöne Jahre in seinem Traumhaus verbringen wird.

Erhalte jetzt 15fach Payback Punkte bei IKEA

Du kannst jetzt einen echten Vorteil bei deinem Einkauf bei IKEA erhalten. Mit Payback kannst du bei jedem Einkauf Punkte auf dein Konto sammeln. Und für kurze Zeit kannst du dir sogar bis zum 01 Januar 2023 15fach Payback Punkte sichern, wenn du einen Lieblingsgutschein kaufst. Nutze dazu einfach deine Payback Karte, wenn du bei IKEA einkaufst. So sammelst du schnell viele Punkte, die du für tolle Prämien einlösen kannst. Es lohnt sich also, jetzt bei IKEA einzukaufen!

Rewe bringt eigenes Loyalityprogramm: Jetzt mehr sparen!

Zum Ende des Jahres 2024 beendet Rewe die Kooperation mit dem Bonuspunkte-Programm von Payback. Als Ersatz wird der Supermarkt ein eigenes Loyalityprogramm auf den Weg bringen. Dieses soll in die Rewe-App integriert sein und es Dir ermöglichen, noch mehr zu sparen. Damit kannst Du dann bei jedem Einkauf Punkte sammeln und Dir so einen zusätzlichen Rabatt sichern. Diese Punkte kannst Du auch gegen attraktive Prämien eintauschen. Mit dem neuen Loyalityprogramm kannst Du Dir also noch mehr sparen und das bei jedem Einkauf.

Sammle Punkte bei Rewe und Penny – Clever sparen!

Du hast Lust, bei deinen Einkäufen Punkte zu sammeln? Dann kannst du zu Rewe oder Penny gehen. Allerdings nimmt Aldi nicht am Payback-Programm teil. Damit du ein bisschen mehr sparen kannst, lohnt es sich, auf jeden Fall ein Auge auf die verschiedenen Angebote zu haben. Sei also clever und spare durch das Sammeln von Punkten. Denn je mehr du einkaufst, desto mehr Punkte erhältst du für deine Treue.

PAYBACK-Konto nach Tod einer Person kündigen: Tipps zur Kontosicherheit

Falls sich die Angehörigen des Verstorbenen an uns wenden, sollten wir nach Ablauf von vier Wochen keine Rückmeldung erhalten, werden wir das PAYBACK Konto des Verstorbenen kündigen. Bitte beachte, dass die Punkte dann nicht mehr ausgezahlt werden können und verfallen. Wir möchten Dich daher bitten, uns im Falle des Todes einer Person, die ein PAYBACK Konto führt, unverzüglich zu informieren. Nur so können wir sicherstellen, dass den Erben die Punkte nicht verlorengehen.

Payback Punkte Ablaufdatum

Sichere dir automatisch Punkteverfall mit deiner PAYBACK Karte

Du hast eine PAYBACK Visa Karte oder PAYBACK American Express Karte? Dann hast du Glück! Denn sobald du eine Karte an dein Kundenkonto hängst, bist du automatisch vom Punkteverfall ausgeschlossen. Dazu musst du nur weiterhin regelmäßig an der PAYBACK Aktion teilnehmen. Also nutze deine Karte und sammle Punkte, denn so sparst du dir die Sorge, dass deine Punkte verfallen und du deine gesammelten Belohnungen verlierst.

PAYBACK Punkte stornieren: Widerruf & Rückgängig machen

Du hast ein Produkt gekauft und überlegst es zurückzusenden? Kein Problem! Du kannst von Deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und dann werden die PAYBACK Punkte, die Du beim Kauf erhalten hast, wieder storniert. Solltest Du den Vertrag aus anderen Gründen rückgängig machen, geht das ebenfalls. Auf dem jeweiligen Partner-eCoupon, den Du beim Kauf bekommen hast, kannst Du nachsehen, in welchem Zeitraum die stornierten Punkte wieder auf Deinem Punktekonto gutgeschrieben werden.

Jetzt im Dänischen Bettenlager einkaufen und PayBack Punkte sammeln!

Klasse, dass du im Dänischen Bettenlager einkaufst! Damit kannst du nicht nur tolle Produkte bekommen, sondern auch jede Menge Punkte für dein PayBack Konto sammeln. Unter dem Gutscheinfenster im Warenkorb findest du das Freifeld, in das du deine PayBack Kartennummer eintragen kannst. Sobald du das gemacht hast, werden die Punkte direkt auf dein Konto gespeichert. Da lohnt sich das Einkaufen im Dänischen Bettenlager doppelt!

Payback-Vertrag mit Rewe Group geht bis 2025 – Vorteile profitieren

Der Payback-Vertrag mit der Rewe Group, welcher im Jahr 2013 abgeschlossen wurde, läuft Ende 2023 aus. Trotz Unstimmigkeiten wollte Payback die Partnerschaft bis Ende 2028 erneuern, jedoch entschied die Rewe Group sich dazu, den Vertrag nur bis zum Jahr 2025 zu verlängern. Somit können Kunden der Rewe-Gruppe, wie zum Beispiel Rewe, Penny, Toom oder DER Touristik2701, weiterhin von den Vorteilen des Payback-Programms profitieren. Ab dem Jahr 2025 wird eine Neuverhandlung des Vertrages anstehen, sodass Kunden weiterhin von den Vorteilen des Payback-Programms profitieren können. Bis dahin kannst du als Kunde der Rewe-Gruppe weiterhin deine Einkäufe mit Payback punkten und so von vielen Vorteilen profitieren.

Nutze Deine Payback Punkte für tolle Prämien!

Du hast auch die Möglichkeit, deine Payback Punkte vor Ablauf der 3 Jahre einzulösen. Schau dir am besten regelmäßig deinen aktuellen Punktestand an, dann weißt du immer, wie viel du schon gesammelt hast und wieviele Punkte du noch brauchst, um eine Prämie zu bekommen. Deine Payback Punkte kannst du bequem in allen teilnehmenden Partnern einlösen. Hierbei hast du die Wahl zwischen vielen verschiedenen Prämien. So hast du die Möglichkeit, mit jedem Einkauf an Punkten zu sammeln und sie gegen tolle Prämien einzutauschen. Also, lass dir nicht deine Punkte entgehen und schau regelmäßig auf dein Payback Konto, ob du schon genug Punkte für deine nächste Prämie hast.

PAYBACK Punkte einlösen: Logg dich ein & hol dir das Geld

Du bist stolzer Besitzer von PAYBACK Punkten? Dann solltest du sie auch einlösen. Logg dich ein und geh in deinen persönlichen Bereich, um deine Punkte in Bargeld umzuwandeln. Dort siehst du auch gleich deinen Punktestand und kannst dir überlegen, wie viele Punkte du einlösen willst. Vergiss nicht, deine Bankverbindung zu prüfen und die Überweisung zu bestätigen. So kannst du deine Punkte direkt auf deinem Konto sehen!

Payback Konto: Warum sind manche Punkte gesperrt?

Du hast ein Payback Konto und erhälst Punkte für deine Einkäufe? Toll! Aber manchmal siehst du gesperrte Punkte auf deinem Konto, die du nicht einlösen kannst. Das ist kein Fehler, sondern eine Sicherheitsmaßnahme von Payback, um Trickbetrügern zu begegnen. Denn erst, wenn der Shop-Betreiber deinen Einkauf bestätigt, werden die gesperrten Punkte freigegeben. So kannst du sicher sein, dass du nur die Punkte erhältst, die dir auch wirklich zustehen.

Payback-Punkte nachtragen: Schnell und einfach sammeln!

Du hast gerade eingekauft und möchtest deine Payback-Punkte nachtragen lassen? Kein Problem! Du hast dafür zwei bis mehrere Wochen Zeit, je nachdem, bei welchem Partner du eingekauft hast. So kannst du deine Punkte schnell und einfach sammeln und beim nächsten Einkauf deine Punkte einlösen. So sparst du bares Geld und profitierst von den Vorteilen, die dir Payback bietet!

Rewe trennt sich von Payback: Eigenes Kundenbindungssystem

Der Grund für die Trennung von Payback und Rewe ist ein Wunsch der Supermarkt-Kette nach einem eigenen Kundenbindungssystem. Mit der Entscheidung, sich nicht länger an Payback zu binden, möchte Rewe seine Kunden noch besser bedienen. Dieses Vorgehen ist nicht neu, denn bereits andere große Handelsriesen, wie Lidl mit seinem Programm „Lidl-Plus“ und Kaufland mit der „Kaufland Card“, setzen auf eigene Apps und exklusive Rabatte, um ihre Kunden an die Marke zu binden. Durch die Trennung von Payback kann Rewe seine Kunden noch gezielter mit exklusiven Angeboten ansprechen und bei Laune halten. Dieses neue Kundenbindungssystem soll den Kunden die Möglichkeit bieten, neben den üblichen Gutschein- und Rabattmöglichkeiten, auch eigene Vorteile zu nutzen. Dadurch wird eine engere Bindung der Kunden an die Marke geschaffen.

14 Tage Widerrufsrecht: PAYBACK Punkte stornieren oder neues Produkt wählen

Du hast ein Produkt über PAYBACK bestellt, aber es erfüllt nicht Deine Erwartungen? Oder Du hast es Dir anders überlegt? Kein Problem! Du hast das Recht, innerhalb von 14 Tagen den Vertrag zu widerrufen. Wenn Du davon Gebrauch machst oder der Vertrag aus anderen Gründen rückgängig gemacht wird, werden alle PAYBACK Punkte, die Du für den Einkauf gesammelt hast, von Deinem Punktekonto storniert. So kannst Du sicher sein, dass Du nicht für ein Produkt bezahlt hast, das Du nicht mehr hast. Du hast aber auch die Möglichkeit, Deine Punkte in einem anderen Einkauf zu nutzen und ein neues Produkt zu wählen. Melde Dich einfach bei PAYBACK und ändere Deine Bestellung.

Fazit

Payback Punkte laufen normalerweise nach einem Jahr ab, aber es kann sein, dass sie unter bestimmten Bedingungen länger gültig sind. Es lohnt sich also, regelmäßig auf der Payback-Website nachzuschauen, um zu sehen, ob es ein spezielles Angebot gibt, bei dem deine Punkte länger gültig sind. Du kannst auch immer die E-Mails von Payback checken, um über solche Angebote informiert zu werden.

Also zusammengefasst kann man sagen, dass Payback Punkte normalerweise 18 Monate gültig sind, aber du solltest immer einen Blick in die Details werfen, um sicherzugehen. Damit du deine Punkte auf jeden Fall nicht verlierst, solltest du sie rechtzeitig einlösen.

Schreibe einen Kommentar